Jemen

Sana'a'... Madîna maftuha

-

Sanaa, eine offene Stadt - Roman aus dem Jemen...

Ta'm aswad, ra'iha sauda

-

Schwarzer Gesch­mack, schwarzer Geruch. Geboren 1966 in Taiz, der libe­ralsten Stadt im Berg­land des konser­va­tiven Nord­jemen, begann Ali Al-Muqri mit 18 Jahren zu schreiben. Einige Zeitungs­ar­tikel sorgten für ein erstes kleines Einkommen, doch schon bald erschienen auch erste avant­gar­dis­ti­sche Gedichte und Kurz­ge­schichten. Das Kultus­mi­nis­te­rium verbot ihm 1987 einen zu erotisch gera­tenen Gedicht­band. Als die Situa­tion im Land nach der Verei­ni­gung mit dem Südjemen die Grün­dung unab­hän­giger Zeit­schriften erlaubte, wurde Ali Al-M...

Al-Yahudi al-hali

-

The story of the educated daughter of a Mufti who falls in love with a Jewish man and marries him. The novel, set in seven­te­enth century Yemen, addresses the issue of toler­ance of other reli­gions and social classes....

Bakhur 'adani

-

Ein Roman über Geschichte, Magie, Liebe und Revo­lu­tion...

Tamuh baina sukhur al-qarya

-

...

Al-Malika al-maghdura

-

...

Hafid Sindabad

-

...

Al-Khazraji

-

...

Suq Ali Muhsin

-

...

Zauj hadha' li-'a'isha

-

In ihren Romanen sucht Nabila Al-Zubair die Konfron­ta­tion mit der tradi­tio­nellen jemeni­ti­schen Gesell­schaft...

Qawarib jabaliyya

-

Roman...

Failasuf al-karantina

-

...