Salwa Al Neimi

Salwa Al Neimi Burhan al-asal

Burhan al-asal


Sprache: Arabisch
4. Auflage ()
Paperback, 151 Seiten
ISBN 9789953212814
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
12.00 € 

In den Einkaufswagen

Honigkuss. Roman, Syrien. Salwa Al Neimi wurde in Damaskus geboren und studierte an der dortigen Universität arabische Literatur. Später zog sie nach Paris, wo sie ein Studium der Theaterwissenschaften absolvierte. Sie lebt als Journalistin und Publizistin in Paris und veröffentlichte bislang Erzählungen und Lyrik. Honigkuss ist ihr erster Roman, der 2007 im Libanon erschien. Das Buch war in den arabischen Ländern ein Skandal, wurde von Rezensenten als - sexuelle Intifada - (Emirates Media) bezeichnet und markierte für viele die Ankunft der sexuellen Revolution (Al-Kifah al-arabi). Inhalt. - Es gibt Menschen, die Geister beschwören - ich beschwöre Körper. Ich weiss nichts über meine Seele, nichts über die Seelen anderer, aber ich kenne meinen Körper und den der anderen. Das genügt mir. - Sie stammt aus Damaskus, arbeitet als Bibliothekarin in Paris und hütet sorgsam das Geheimnis ihrer sexuellen Eskapaden. Mit ihren Liebhabern lebt sie die wollüstigen Darstellungen der arabischen Erotikklassiker nach. Da sie verheiratet ist, droht für diese Abenteuer nach islamischem Recht das Gefängnis. Erst als sie zu einem Kongress über verbotene Bücher eingeladen wird, findet sie Gelegenheit, von ihrem verborgenen Leben zu erzählen - dem Liebesleben einer arabischen Frau, die begierig ist auf Männer, Sex und Geschichten. Durch die heimliche Lektüre der arabischen Erotikklassiker kommt sie auf den Geschmack. Mit ihren Liebhabern in Damaskus und Paris eifert sie den erregenden Texten nach, obwohl sie verheiratet ist. Salwa Al Neimi erzählt lustvoll und leicht von der Verführung durch Bücher, vom arabischen Liebesleben und von der Sexualität einer selbstbewussten, klugen Frau. - Ein befreiendes, genussvolles Buch. - Unsi Al-Haj, Libanon, - Ein Loblied auf die Lust. - Al-Akhbar, Libanon, Bezaubernd und verführerisch. - Le Temps, Tunesien.